GENESIS 2.0 im Wettbewerb des Sundance Film Festivals

GENESIS 2.0, der neue Dokumentarfilm des Schweizer Regisseurs Christian Frei, wurde für die renommierte Sektion „World Cinema Documentary Competition“ am Sundance Film Festival ausgewählt.

Es ist das dritte Mal, dass Christian Frei einen Film an diesem wichtigsten Festival der USA, einem der führenden Internationalen Festivals, präsentiert. Seine Filme THE GIANT BUDDHAS (2005) und SPACE TOURISTS (2009) waren ebenfalls im Wettbewerb in Sundance vertreten. SPACE TOURISTS erhielt den World Cinema Directing Award 2010.
Das Sundance Film Festival findet in 18-28 Januar in Park City statt.

Link zur englischen Pressemitteilung:
http://mailchi.mp/c0d102fc8008/schweizer-regisseur-christian-frei-zum-dritten-mal-im-wettbewerb-von-sundance-191101?e=%5BUNIQID

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.