ELDORADO ist der offizielle Schweizer Beitrag für die 91. Academy Awards

Die Schweiz schickt den Dokumentarfilm ELDORADO des Oscar-nominierten Regisseurs Markus Imhoof ins Rennen um eine Nomination für die 91. Academy Awards in der Kategorie «Foreign Language Film». Der Film über die aktuelle Flüchtlingskrise feierte an der Berlinale 2018 seine Weltpremiere. Vier Schweizer Kurzfilme sind ausserdem aufgrund ihrer Festivalpreise in den Kurzfilmkategorien für den Oscar nominierbar.

Markus Imhoof erzählt nach seinem herausragenden und u.a. mit dem Deutschen Filmpreis ausge­zeichneten Kinoerfolg MORE THAN HONEY erneut eine sehr persönliche Geschichte, um ein globales Phänomen erfahrbar zu machen. Seine Fragen nach Menschlichkeit und gesellschaftlicher Verant­wortung in der heutigen Welt führen ihn zurück zu den Erlebnissen seiner Kindheit und seiner ersten Liebe.

ELDORADO ist eine schweizerisch-deutsche Produktion.
Musik: Peter Scherer, Kamera: Peter Indergand, Schnitt: Beatrice Babin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.